Bürgerinitiative

AKTUELL

PRESSE

Berichte

Weser-Vertiefung

Jade-Port

Hafensicherung

Gutachten Priel

Hafengestaltung

Kutter ORION

Kontakt

Überflüssige Seite

Themen A-Z

LINKS

Impressum

Butjadingen

Hörstühle

Kartenlogo BIbuBesucherzaehler

Wimter Burhave 03-2005 030

AmHafen3

Bürgerinitiative Butjadingen
 2001 - 2008
BIBu

Kartenlogo BIbu

b_IMG_1517

Nordsee

Hafensicherung

Fischerhafen Fedderwardersiel

Butjadingen

Hafengestaltung

GUTACHTEN - Fedderwarder Priel

Eine Machbarkeitsstudie der Forschungsstelle Küste (05/2006)
im Auftrag

von Niedersachsenport in Abstimmung mit dem Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

In der Machbarkeitsstudie sollte in einem ersten Schritt geprüft werden, ob der Fedderwarder Priel in einem Beharrungszustand mit verkleinertem Einzugsgebiet und entsprechenden Rinnenquerschnitten zustrebt
oder
unausweichlich einer vollständigen Verlandung entgegengeht.

Die Machbarkeitsstudie ergab, dass für die letzten 50 Jahre hinreichende Datensätze  zur

ERARBEITUNG BELASTBARER UNTERSUCHUNGSERGEBNISSE

vorliegen
Trotz einer Abnahme der bettbildenden Wirksamkeit des Tidevolumens zwischen1986 und 1994 ist keine fortschreitende Tendenz dieser ungünstigen Entwicklun erkennbar.

ALLERDINGS bedürfen diese Ergebnisse der Untermauerung
 auf breiterer Datengrundlage

Das war die erklärte Absicht und Auftrag der Machbarkeitsstudie, zu prüfen ob eine Untersuchung auf breiterer Grundlage möglich ist.

 

 Es ist absolut unverständlich, dass weder die Landesregierung, noch der Landtag, noch der Kreis Wesermarsch, noch die Gemeinde Butjadingen, noch die TSB Butjadingen
trotz mehrfacher Anmahnungen und Erinnerungen durch den 1. Vorsitzenden der Bürgerinitiative Butjadingen ( 2001-2008), diese Untersuchung auf breiterer Grundlage
von der Landesregierung eingefordert hat.

 Die damalige einstimmige Landtagsentschließung 1997 forderte die Landesregierung auf durch geeignete Maßnahmen sicherzustellen, die durch ständige Weservertiefungen eingetretene und zukünftig entstehende Verschlickung der Strände und Hafeneinfahrten
in Butjadingen ... beseitigt sind, damit ein ungehindeter Badebetrieb und eine uneingeschränkte Hafennutzung (.. Fedderwardersiel) möglich bleiben.

 Gerade angesichts des immer noch laufenden Planfeststellungsverfahren zur Weservertiefung ist nicht zu verstehen, dass immer neue Gutachten für die Erhöhung der Attraktivität des Kutterhafens in Fedsiel erstellt werden, ohne dass mit der Landesregierung in Hannover gesprochen wird, dass endlich die Untersuchung auf breiterer Grundlage durchgeführt wird. 

 

IMG_0126
IMG_0127
IMG_0128
IMG_0129
IMG_0130
IMG_0131
IMG_0132
IMG_0133
IMG_0134
IMG_0135
IMG_0136
IMG_0137
Leserbrief Schwandt 2007 IMG_0143

NWZ 31.7.2012

NWZ 31.7.2012 IMG_0145
Besucherzaehler